Elon Musk sees the future of the „Dogecoin Standard“, DOGE price rises 14

Elon Musk, the CEO of Tesla and SpaceX, posted a sarcastic tweet about the Dogecoin (DOGE) cryptomoney meme. This is not the first time Musk has trolled the crypto and Bitcoin (BTC) communities with humorous comments.

He tweeted „it’s inevitable,“ with an image that shows the „dogecoin standard“ dwarfing the global financial system.

Ethereum 2.0 and Polkadot offer alternative solutions to the scaling problem

Elon Musk tweets a meme from Dogecoin. Responding to a sarcastic tweet asking Musk about the loss of Bitcoin, Musk wrote:

„Excuse me, I only sell Doge!“

Russian cybercrime increased 25 times in 5 years, says local attorney general
After Musk’s viral tweet, the price of Dogecoin increased from USD 0.003052 to USD 0.003433, by about 14%. It is not certain whether DOGE went up as a result of the Musk tweet. Unlike the major crypt currencies, DOGE has relatively low liquidity, which makes it vulnerable to pump & dump in the short term.

Musk continues to cheerfully entertain the crypto community

In the last few weeks, a viral sensation from TikTok raised the price of Dogecoin. CoinMarketCap data shows that Dogecoin increased from USD 0.0023 to USD 0.005 in just three days from July 6 to July 9 as a result.

More than 1.4 billion dollars washed this year have been moved to cryptomoney exchanges
Musk’s tweet seems to be in reference to Dogecoin’s sudden rise in popularity in the mainstream. The unexpected spark of interest in cryptomontage in TikTok gained significant media coverage.

Over the past year, since Musk declared Dogecoin to be his favorite crypto currency, he has continually tweeted about crypto currencies.

Musk said in April 2019:

„Dogecoin could be my favorite cryptomonkey. It’s cool.“

In mid-2019, Musk won a poll to become a self-proclaimed CEO of meme-inspired cryptomoney. That only prompted Musk to write even more sarcastic jokes about cryptomoney.

In May, in response to J.K. Rowling’s tweet about Bitcoin, Musk wrote:

„Sort of, although the massive issuance of currency by the government central banks is making the Internet money, Bitcoin, seem solid in comparison.“

He added:

„I still have 0.25 Bitcoins by the way.“

Kryminalista ekstradowany z Cypru za rzekomą kradzież Bitcoina

DOJ ekstradytuje dwóch przestępców, jednego za kradzież Bitcoina, z Cypru.

Kryminalista ekstradowany z Cypru za rzekomą kradzież BitcoinNEWS

Dwóch domniemanych przestępców, jeden podejrzany o kradzież tysięcy Bitcoin Era, a drugi o pranie pieniędzy z powiązaniami z Hezbollahem, zostało poddanych ekstradycji z Cypru, według Departamentu Sprawiedliwości lub DOJ.

Jeden z podejrzanych jest poszukiwany w Gruzji i Arizonie za włamania do Internetu i wymuszenia, a drugi na Florydzie za pranie brudnych pieniędzy na rzecz Hezbollahu.

Joshua Polloso Epifaniou, obywatel cypryjski, jest oskarżony o oszustwa podsłuchowe, spisek w celu popełnienia oszustwa podsłuchowego, spisek w celu popełnienia oszustwa komputerowego oraz kradzież i wymuszenie tożsamości. DOJ powiedział, że Epifaniou i konspiratorzy ukradli dane osobowe wydawcy gier online w Kalifornii, firmie produkującej sprzęt komputerowy w Nowym Jorku, stronie internetowej poświęconej zatrudnieniu w Virginii i stronie sportowej należącej do Turner Broadcasting System od października 2014 do 2016 roku. Podobno włamał się do sieci i wyłudził od nich 56.850 dolarów w Bitcoin.

Epifaniou jest również domniemany, że zorganizował brutalny atak siłowy na Ripoff Report w 2016 roku, gdzie trzymał swoją bazę danych pod okupem za 90.000 dolarów.

Drugim człowiekiem poddanym ekstradycji przez DOJ jest Ghassan Diab, obywatel Libanu oskarżony o pranie brudnych pieniędzy powyżej $100,000, spisek w celu prania $100,000 i nielicencjonowaną transmisję waluty. DOJ zidentyfikował Diab’a jako domniemanego członka Hezbollahu.

DOJ oskarżył niedawno hakera kryptońskiego, który rzekomo zgromadził miliony w krypcie i sprzedał dostęp do naruszonych sieci.

Bitcoin Dropped To $9.050 Following Stock Market Tumble: Vigilância de preços de sexta-feira

O bitcoin e a maioria dos altcoins retraíram ligeiramente nas últimas 24 horas, após alguns dias de ganhos. Curiosamente, queda de preços similares são visíveis nos mercados de ações tradicionais, já que o Dow Jones está em queda de 1,4%.

A Falsa Invasão do Bitcoin

Após a tentativa fracassada de conquistar US$ 9.500, a Crypto Genius pairou acima do nível significativo de 50-MA a US$ 9.300. Entretanto, a moeda criptográfica primária desde então deslizou abaixo dela, passando de $9.440 para sua posição atual a $9.150 em poucas velas de hora em hora. Em algumas trocas, tais como Bitstamp, o BTC mergulhou tão baixo quanto $9.050.

Durante o aumento para quase US$ 9.500, surgiram especulações de que as baleias BTC manipularam o preço para criar volume para colocar grandes pedidos de venda e reduzir o escorregamento. O objetivo final é que os comerciantes de varejo comecem a colocar ordens de compra depois que o ativo atingir uma área de alta liquidez – neste caso, acima dos $9.300 50-MA. Em última instância, tais comerciantes normalmente têm suas posições liquidadas, e até agora, parece que a execução foi bem sucedida.

No momento em que este texto foi escrito, Bitcoin está perto da maior linha de apoio situada a $9.000. É também um nível psicológico que conseguiu manter o preço do ativo acima dele em várias ocasiões ultimamente.

Se a BTC voltar a subir novamente, terá que conquistar novamente a resistência de 9.300 dólares, seguida de 9.500 dólares, e 9.800 dólares, no caso de uma corrida especialmente decisiva.

Seguindo as bolsas de valores

Se é manipulação de preços ou outro exemplo de uma maior correlação com os mercados de ações, não está claro. No entanto, quando Bitcoin caiu 3%, algo semelhante aconteceu com o índice Dow Jones. O DJI caiu de sua alta diária de 26.100 para 25.545 em um ponto antes de se recuperar ligeiramente para 25.700.

O índice S&P 500 também entrou em uma espiral negativa ontem de 3.180 para seu mínimo diário de 3.116, mas conseguiu fechar em 3.152. O Nasdaq, por outro lado, fechou com ligeiros ganhos de 0,5% apesar de também ter mergulhado intraday.

Estes desenvolvimentos principalmente adversos vieram após notícias da Flórida, indicando um aumento de mortes por coronavírus. Também afetou as ações baseadas na UE, pois o composto Stoxx 600 caiu quase 1%, enquanto o FTSE 100 de Londres caiu 1,7%.

Altcoins Retrace

O mercado de altcoin teve vários dias consecutivos positivos, marcando alguns aumentos impressionantes de dois dígitos. As fichas de DeFi, que se destacam pela última tendência no espaço criptográfico, foram particularmente notáveis.

No entanto, não conseguiram manter o ritmo, e a maioria dos altcoins está hoje no vermelho. O Ethereum e o Ripple deslizam em aproximadamente 3% a $238 e $0,197, respectivamente.

O nariz da Litecoin é semelhante, e a LTC está abaixo de US$ 44 agora. A queda de preço da Tezos é bastante significativa em quase 5% a $2,44. Depois de marcar um novo recorde de $6,51 há dois dias, Chainlink está agora em $5,92. Em outras palavras, o LINK caiu 9,3% desde então.

Apesar dos alter-coins de tancagem, a Bitcoin não pôde capitalizar sobre o movimento, e seu domínio sobre o mercado permanece abaixo de 63%.

Comment la pandémie a tué le Bitcoin Bull Run, selon Crypto Pundit

Par rapport aux creux enregistrés à la mi-mars, le bitcoin (BTC) a augmenté de 120% au moment de la publication. Malgré cela, la crypto-monnaie n’a pas affiché une tendance à la hausse constante. En fait, Bitcoin Code a été coincé dans une série de transactions latérales au cours des trois derniers mois, malgré les signes d’une tendance haussière alors qu’il galopait à 10000 $ .

Maintenant, le célèbre analyste en chaîne Willy Woo note que la crise du COVID-19 qui a ravagé le monde a été le facteur clé qui a stoppé le rallye de la BTC. Mais ce n’est pas tout le destin et la tristesse; Woo pense que nous ne sommes pas si loin d’un autre marché haussier.

COVID-19 a arrêté le rallye Bitcoin sur ses traces

Dans un fil Twitter le 27 juin, Willy Woo a dévoilé un nouveau modèle qui peut identifier le début de courses massives de taureaux. Il poursuit en affirmant que la CTB préparait le terrain pour une course exponentielle de taureaux avant que la pandémie de coronavirus «tue le parti».

Cependant, le modèle suggère également que nous sommes très proches d’une autre course de taureaux. En particulier, la CTB pourrait n’avoir qu’un mois de consolidation de plus avant le début de la prochaine phase de marché haussier à part entière.

Plus la consolidation est longue, plus le prochain prix de pointe est élevé

Woo a également plaisanté en disant que la BTC étant contenue dans une fourchette de négociation étroite n’est pas complètement baissière. Au contraire, une longue bande d’accumulation latérale est en fait une bonne chose. Il explique que plus il faut de temps avant l’arrivée du nouveau marché haussier, plus les chances d’un prix de pointe plus élevé sont grandes.

Bitcoin Whales‘ Exchange Withdrawals Hint tegen 5-cijferige prijzen in juli

De prijsprestaties hebben de neiging om vier maanden na de piek van de terugtrekking van walvissen uit de handel te flippen – en de volgende cyclus is bijna zover, zo blijkt uit de gegevens.

Bitcoin (BTC) beleggers zouden BTC moeten kopen wanneer walvissen één ding in het bijzonder doen – stierenrennen beginnen enkele maanden later.

Dat was het laatste inzicht van Ki Young Ju, CEO van on-chain analysis resource CryptoQuant, die onthulde dat wanneer walvissen zich terugtrekken van de beurzen, het tijd is om de markt te betreden.

Analist: Koop BTC voordat de walviscyclus voorbij is

Bij het uploaden van twee grafieken waarin Bitcoin’s 2017 en 2019 stierenrennen worden vergeleken, merkte Ki op dat het begin van elke uptrend vier maanden na een piek in de terugtrekking van walvissen kwam.

De gegevens kwamen via CryptoQuant’s zevendaagse voortschrijdend gemiddelde walvisuitzettingen metrisch.

„BUY #BTC wanneer walvissen Bitcoin Era uit de uitwisseling sturen“, vat hij samen in Twitter commentaren.

„De BULL markt begint meestal vier maanden nadat de gemiddelde terugtrekking van de walvissen op jaarhoogte is.“

De hint zou wel eens op tijd kunnen komen, drie maanden na de meest recente jaarlijkse terugtrekking van Bitcoin in maart. Als de trend zich herhaalt – te midden van een reeks andere bemoedigende signalen voor BTC – zou een stierenmarkt in juli moeten beginnen.

Bull trendfactoren convergeren voor Bitcoin

Zoals Cointelegraph rapporteerde, suggereren andere gegevens ook dat Bitcoin terugkomt van een prijsbalans. Met name zijn de deviezenreserves nu weer in de buurt van hun laagste niveau sinds december 2018, toen BTC/USD handelde tegen $3.100.

Mijnwerkers verkopen ook minder BTC, omdat ze kortstondig meer hebben verkocht dan ze verdienden in de nasleep van de halvering van de bloksubsidie in mei.

Meer in het algemeen hebben de beleggers 2020 besteed aan de accumulatie van BTC, waarbij 90% van de dagen de nettovermogenstoename te zien was.

Vorige week beschreef Ki hoe walvissen de neiging hadden om te wachten op rustige periodes op de beurzen om munten te verkopen, mogelijk om de aandacht van investeerders te trekken voor hun acties.

Telos ist die erste EOSIO-Blockchain, die Ethereum Virtual Machine implementiert

Telos, ein Blockchain-Netzwerk, das auf dem EOSIO-Software-Ökosystem basiert, gab heute den Start von Telos EVM bekannt, der ersten Bereitstellung einer virtuellen Ethereum-Maschine in einer EOSIO-Blockchain. Mit dem Start von Telos EVM jetzt in testnet können Entwickler jetzt Solidity verwenden, um intelligente Verträge auf einer Plattform auszuführen, die mehr als 700-mal schneller als Ethereum ist, ohne Netzwerkgebühren oder Benzin.

Als beliebteste Programmiersprache von Ethereum verwenden weltweit mehrere hunderttausend Entwickler Solidity für intelligente Verträge.

Das Telos-Netzwerk unterstützt derzeit 10.000 Transaktionen pro Sekunde (TPS) ohne Transaktionsgebühren, verglichen mit 14 TPS mit Gebühren von Ethereum

„Mit Telos EVM können Benutzer endlich dezentrale Anwendungen so erstellen und bereitstellen, wie sie sein sollten, mit hoher Geschwindigkeit, ohne Zwischenhändler und ohne Benutzerbeschränkung“, sagte Suvi Rinkinen, CEO der Telos Foundation. „Wichtig ist, dass Bitcoin Era Entwickler keine neue Codebasis verwenden müssen, um Telos EVM nutzen zu können. Sie können Solidity verwenden, um auf einfache Weise intelligente Telos EVM-Verträge bereitzustellen. “

Syed Jafri, Gewinner der EOSIO Smart Contracts Challenge, Gewinner der Erstellung der virtuellen Ethereum-Maschine, fügt hinzu: „Eosio.evm ermöglicht eine Zukunft, in der Ethereum-Entwickler ihren Solidity-Code sofort 100-mal schneller ausführen können, ohne dass Änderungen erforderlich sind.“

Neben Geschwindigkeit, Kapazität und Null Transaktionsgebühren bietet Telos viele Vorteile gegenüber anderen Plattformen, die es zur fortschrittlichsten Blockchain-Software für intelligente Verträge und dezentrale Anwendungen machen. Mit Telos EVM profitieren Entwickler von der schnellsten Blockchain-Software auf EOSIO. Telos ist das einzige große EOSIO-basierte Netzwerk, das kein Initial Coin Offering (ICO) durchgeführt hat. Damit ist Telos eine der dezentralsten Blockchain-Plattformen der Welt. Die Governance-Struktur von Telos gibt Entwicklern und Community-Mitgliedern die Kontrolle über die Plattform und nicht über eine zentralisierte Einheit oder kleine Gruppen. Diese Governance-Funktionen werden allen Telos-Entwicklern zur Verwendung in ihren eigenen DApps über die Telos Decide Governance-Engine zur Verfügung gestellt.

Kann man Gold und silber bei Bitcoin Profit kaufen?

Telos EVM ist mit allen Web3-kompatiblen Geldbörsen kompatibel, einschließlich Metamask und Brave

„Die Blockchain-Technologie erreicht ein neues Niveau, in dem es wirtschaftlicher und effizienter ist, ältere DApps auf schnelleren Ketten auszuführen, die ältere Strukturen emulieren. Das gleichzeitige Ausführen eines auf Ethereum basierenden Smart-Vertrags mit Telos EVM beschleunigt gleichzeitig die Leistung, eliminiert Transaktionskosten und erhöht die Rechenkapazität und die Rate neuer Transaktionen auf eine halbe Sekunde “, sagte Douglas Horn, Chefarchitekt und Whitepaper-Autor von Telos. „Dies bedeutet auch, DApps mit einem winzigen Teil des Stroms von Proof of Work-Plattformen mit hohem Energieverbrauch auf eine ökologisch vertretbarere DPoS-Plattform umzustellen. Sobald Entwickler die Macht davon verstanden haben, wird es ihnen schwer fallen, zu rechtfertigen, in den Legacy-Ketten wie Ethereum zu bleiben. Dies ist ein neuer Makrotrend, von dem Sie mehr sehen werden, da Ketten mit hoher Kapazität wie Telos die Emulation für zusätzliche ältere Blockchains anbieten. “

Telos verzeichnete einen beeindruckenden Trend bei der Verlagerung von Projekten auf seine Plattform, um Leistung und Skalierbarkeit zu optimieren. Das Social Impact Startup All_EBT hat kürzlich auf Telos zugegriffen, um seine virtuellen Lebensmittelmarken in die Blockchain zu bringen. Interoperabilitätsplattform Transledger verwendet die Telos-Blockchain, um schnelle und sichere kettenübergreifende Transaktionen zu ermöglichen. Newlife, eine Plattform für Künstler, Modedesigner und Prominente, um neue Ideen zu testen, wird die Telos-Blockchain für Belohnungen, Governance und Abstimmungen verwenden. Murmur, die datenschutzorientierte Social-Media-DApp, wechselt von EOS zu Telos, um die Ressourceneffizienz und die Netzwerkkosten zu verbessern

BitMEX Open Interest bricht nach Bitcoin Liquidation Spree im Wert von 25 Mio. USD zusammen; Was das bedeutet

Bitcoin hat in letzter Zeit eine gewisse Volatilität erfahren, die sich für viele Margin-Händler als verheerend erwiesen hat.

Letzte Woche verzeichnete BTC eine massive Bewegung, als es einen starken Anstieg auf Höchststände von 10.400 USD verzeichnete, bevor es einer grimmigen Ablehnung gegenüberstand, die dazu führte, dass es bei BitMEX auf Tiefststände von 8.600 USD fiel.

Diese beiden Bewegungen – der Anstieg auf seine Höchststände und der anschließende Rückgang – führten dazu, dass Positionen in Höhe von über 200 Millionen US-Dollar liquidiert wurden, was bei Leveraged-Händlern zu Gemetzel führte.

In kleinerem Maßstab war gestern ein ähnliches Ereignis zu beobachten, als die Verkäufer BTC auf Tiefststände von 9.400 USD drückten, bevor sie es schnell wieder auf Höchststände von 9.800 USD zurückbrachten.

Dies führte dazu, dass weitere Positionen in Höhe von 25 Mio. USD liquidiert wurden, was auch zu offenen Zinsen für BitMEX führte.

Es ist möglich, dass all dies ein gutes Zeichen für den kurzfristigen Trend von Bitcoin ist.

Die Bitcoin-Volatilität liquidiert in den letzten 24 Stunden weitere 25 Millionen US-Dollar

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Bitcoin um über 2% zu seinem aktuellen Preis von 9.720 USD. Dies entspricht in etwa dem Bitcoin Era Preisniveau, auf dem es seit einigen Tagen und Wochen gehandelt wird, und hat Schwierigkeiten, entscheidende Impulse zu erhalten.

Gestern konnten Verkäufer BTC auf Tiefststände von 9.400 USD bringen. Es scheint, dass diese Bewegung eine kurze Falle war, da sie nur von kurzer Dauer war und von einem scharfen Aufschwung gefolgt wurde, sobald Händler anfingen, Short-Positionen zu eröffnen.

Dies führte dazu, dass weitere Margenpositionen in Höhe von 25 Mio. USD liquidiert wurden – wie aus der folgenden Grafik der Analyseplattform Skew hervorgeht.

Dies führte auch zu offenem Interesse an BitMEX für den Krater, was deutlich machte, dass viele Händler nach dieser Bewegung an die Seitenlinie traten.

Ein Händler bot ein Diagramm an, das das Ausmaß dieses Einbruchs zeigt.

Kann man Gold und silber bei Bitcoin Profit kaufen?

Hier ist, warum dies für BTC positiv sein könnte

Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Massenliquidation von Margin-Händlern ein gutes Zeichen für den mittelfristigen Trend von Bitcoin ist.

Da es den Anschein hat, dass aktivere Trader, die Hebel einsetzen, an den Rand treten, könnte dies den Druck auf die Krypto verringern, wenn sie historisch bedeutende Widerstandsregionen erreicht – wie z. B. 10.500 USD.

Wie Bitcoinist letzte Woche berichtete, erklärte ein angesehener Analyst kürzlich, dass der Liquidationsrausch von 220 Millionen US-Dollar in der vergangenen Woche einen „gesunden BTC-Stimmungsrückgang“ darstellte, der wahrscheinlich die zugrunde liegende Stärke steigern wird.

Gleiches gilt für diese neueste Bewegung. Es scheint, dass Käufer daran arbeiten, überhebelte Short-Positionen auszuspülen, was möglicherweise die Grundlage für Bitcoin bildet, um in den kommenden Wochen einen nachhaltigen Aufwärtstrend zu sehen.

Tether steht kurz davor XRP als drittgrößte Krypto-Währung abzulösen

Tether (USDT) ist auf dem Weg, die drittgrößte Kryptowährung zu werden und den XRP von Ripple zu übertreffen. Bei dem derzeitigen Kurs, zu dem USDT ausgegeben wird, könnte dies in den kommenden Tagen der Fall sein.

BeInCrypto hat die Aktivitäten von Tether Treasury auf Bitcoin Evolution genau verfolgt. In den vergangenen zwei Monaten hat das Finanzministerium von Tether Treasury einen Rekordbetrag von USDT ausgegeben.

Zum Vergleich: BeInCrypto berichtete am 19. April, dass die Marktkapitalisierung von Tether bei 7 Milliarden Dollar lag. Laut Tethers eigenen Transparenzzahlen beläuft sich der aktuelle Betrag von USDT zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels auf erstaunliche 8.597.984.360 Dollar. Im April wurden durchschnittlich über 40 Mio. USDT pro Tag ausgegeben.

Aktiv handeln auf Bitcoin Evolution

Drittgrößte Krypto-Währung?

Das Wachstum von Tether war geradezu überwältigend – und es scheint nun bereit zu sein, Ripples XRP als drittgrößte Kryptowährung zu entthronen.

Der XRP wird zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels auf etwa 8,7 Milliarden Dollar geschätzt. Das bedeutet, dass Tether seiner Marktkapitalisierung nur noch etwa 100 Millionen Dollar hinzufügen muss, um sie zu übertreffen. Angesichts der letzten zwei Monate scheint dies bis Ende dieser Woche zu geschehen.

Allein in den letzten Tagen hat Tether mehr als 500 Mio. USDT gedruckt. Es wird also möglicherweise XRP schneller übertreffen, als die meisten erwarten.

Derzeit hat CoinMarketCap die Marktkapitalisierung von Tether nicht aktualisiert und weist immer noch 6,3 Milliarden Dollar aus. Die von Tether selbst gemeldeten Zahlen geben jedoch das tatsächliche Bild wieder. Es wird erwartet, dass CoinMarketCap seine Notierung bald aktualisieren wird.

Eine umstrittene Stabilmünze

Jahrelang war Tether immer in Kontroversen gehüllt. Die Kritiker sind jedoch nur noch lauter geworden, da die Stallmünze mehr USDT druckt als je zuvor. Viele fragen sich, ob Tether tatsächlich im Verhältnis 1:1 mit echten Dollars ausgestattet ist.

Es wird allgemein erzählt, dass die Nachfrage nach der USD-unterstützten Stable Coin stark ansteigt. Das soll erklären, warum Tether in den letzten Monaten mehr als 2 Milliarden US-Dollar an USDT ausgegeben hat. Allerdings scheint nur Tether mehr und mehr auszugeben. Andere Stablecoins haben nicht den gleichen Anstieg verzeichnet, nicht einmal die eigene USD-Münze von Coinbase (USDC).

Tether ist effektiv „zu groß geworden, um zu versagen“. Mit zunehmender Marktkapitalisierung wird jedoch die Notwendigkeit einer ordnungsgemäßen Prüfung immer wichtiger. Tether wurde im vergangenen Jahr vom New Yorker Generalstaatsanwalt verklagt, weil er USDT dazu benutzt hatte, sich Geld zu „leihen“, um fehlende Gelder in Höhe von 850 Millionen Dollar zu decken. Eine ordnungsgemäße Prüfung der größten Stallmünze durch Dritte hat noch immer nicht stattgefunden.

Der Anstieg von Tether ist ein Grund für eine Pause. Es bedarf nur einer einzigen ernsthaften Untersuchung, um den Ruf der gesamten Branche möglicherweise zu schädigen. Bald die wahrscheinlich drittgrößte Krypto-Währung sein wird, gibt es jetzt umso mehr Grund für eine ordnungsgemäße Prüfung von Tether.

CASINO-BONUSSE – WELCHES ZU WÄHLEN?

Es gibt eine Reihe von Dingen, die Online-Kasinos tun, um neue Spieler anzuziehen, aber ein großzügiger Kasinobonus ist bei weitem die beliebteste Methode. Dieser besteht aus einem attraktiven Willkommensangebot, gefolgt von kontinuierlichen Retentionskampagnen für regelmäßiges Spielen.

Der traditionelle Casino-Bonus war früher, als das Online-Glücksspiel noch neu war, ziemlich einfach. Man konnte einen einfachen Einzahlungsabgleich und wahrscheinlich ein Treuepunktesystem erwarten, aber das exponentielle Wachstum der Branche hat zu vielen neuen Angeboten geführt.

Ob Sie neu in Online-Casinos sind oder ein erfahrener Spieler, dieser ausführliche Leitfaden hilft Ihnen, die wertvollsten Boni zu verstehen, die Ihren persönlichen Spielpräferenzen entsprechen.

VERSCHIEDENE BONUS-TYPEN

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die gängigsten oder beliebtesten Casino-Angebote, auf die Sie sowohl bei den von uns empfohlenen Online-Casinos als auch in der breiteren Online-Casino-Branche stoßen werden.

  1. Erst-Einzahlungsbonus
  2. kein Einzahlungsbonus
  3. Cashback
  4. Freispiel-Bonus
  5. Reload-Bonus
  6. Loyalitätspunkte & Stempel; Belohnungen

1. Ersteinzahlungsbonus

Wie der Name schon sagt, belohnt Sie dieses Angebot mit einem Bonus auf Ihre erste Einzahlung. Diese können äußerst großzügig sein und je nach Betreiber von 100% bis zu 500% reichen. Sie sind ein sehr beliebter Bonus für erfahrenere Casino-Spieler, da sie im Wesentlichen Ihr Guthaben verdoppeln, so dass Sie mehr spielen und mehr Wert aus Ihrer Einzahlung herausholen können.

Ein Beispiel für einen Ersteinzahlungsbonus wären 100% bis zu 100 £, wobei Sie 100 £ einzahlen, aber mit 200 £ spielen. An diese Boni sind Wettbedingungen geknüpft, damit Sie eine Vorstellung davon bekommen, wie viel Sie setzen müssen, bevor Sie abheben können.

2. kein Einzahlungsbonus

Bei den Schnäppchenjägern äußerst beliebt, können keine Einzahlungsboni sehr attraktiv sein, da Sie im Wesentlichen kostenlos spielen können. Diese Boni werden bei der Registrierung belohnt und liegen oft zwischen £5 oder £10, ohne dass Sie auch nur einen Penny Ihres eigenen Geldes ausgeben müssen. Klingt zu schön, um wahr zu sein? Das ist es nicht, aber wie bei allem, gibt es einen kleinen Haken.

Keine Einzahlungsboni sind in der Regel von sehr geringem Wert und mit sehr hohen Wettanforderungen verbunden, was es sehr schwierig macht, tatsächlich Bargeld abzuheben. Abgesehen davon ist es kostenlos, macht Spaß und man kann nicht verlieren. Wenn Sie also nur auf der Suche nach einem schnellen Spiel mit angeblich hohem Gewinn sind, wären keine Einzahlungsboni großartig für Sie.

3. Cashback

Cashback ist bei den erfahreneren Casino-Spielern ein sehr beliebtes Angebot und tut das, was auf der Dose steht. Je nach den Bedingungen können Sie wie gewohnt spielen und erhalten einen Prozentsatz Ihrer Verluste zurück, wenn Sie Pech haben. Dies ist eine großartige Möglichkeit, mit Bargeld zu spielen und zu wissen, dass Sie selbst dann, wenn Sie verlieren, etwas zurückerhalten.

Das Beste am Cashback ist, dass es genau das ist – Bargeld. Sie haben die Wahl, es sofort abzuheben oder eine zweite Chance auf einen Gewinn zu haben. Eines der häufigsten Angebote ist die 10%ige Rückerstattung, die sich wirklich summieren kann, wenn Sie eine größere Einzahlung tätigen.

4. Freispiel-Bonus

Freispielbonusse gehören zu den beliebtesten Werbeaktionen in jedem Online-Casino, da so gut wie jeder gerne an Spielautomaten spielt. Sie können Teil eines größeren Begrüßungspakets sein, das einen Einzahlungsbonus und Gratisdrehungen umfasst, oder sie können nach der ersten Einzahlung ganz allein angeboten werden.

Das Beste an Freirunden? Sie sind natürlich kostenlos. Sobald Sie Ihre Einzahlung getätigt haben, können Sie das Geld immer noch für alles Mögliche ausgeben, aber Sie haben auch die Möglichkeit, die Freirunden zusätzlich zu drehen, mit der Chance, noch mehr Gewinne abzuheben.

5. Nachlade-Bonus

Weniger verbreitet als früher sind sie vielleicht nicht mehr so häufig, aber sie sind immer noch da draußen. Kurz gesagt handelt es sich hierbei um zusätzliche Einzahlungsangebote für nachdem Sie Ihren Ersteinzahlungsbonus verwendet haben, damit Sie das Casino weiterhin genießen können.

Ihr zweiter und dritter Reload-Bonus ist kleiner als Ihr erster, z.B. kann Ihre erste Einzahlung 100% bis zu 100 £ betragen, dann 50% bis zu 100 £, dann 25% bis zu 100 £.

6. Treuepunkte und Belohnungen

Treueprogramme, Prämien und VIP-Programme finden Sie in jedem Online-Casino. Was jedes einzelne von ihnen auszeichnet, ist die Großzügigkeit und Fairness, die es auszeichnet. Wenn Sie 1.000 £ ausgeben müssen, um 1 £ zu verdienen, ist das eindeutig kein sehr gutes Geschäft.

Wir empfehlen nur die besten Belohnungssysteme da draußen, bei denen es sich wirklich lohnt, zu spielen und einem bestimmten Online-Casino treu zu bleiben.

WAS SIND WETTBETRIEBSANFORDERUNGEN?

Online-Kasinos bieten einige ernsthaft attraktive Boni, um neue Spieler zu gewinnen, und es gibt eine Kultur des Sammelns von Boni, des Zurückziehens und des Wechsels in ein anderes Kasino. Aus diesem Grund verwenden die Betreiber Wettanforderungen im Wesentlichen als eine Art Versicherung, um Spieler daran zu hindern, den Bonus zu missbrauchen.

Es ist sehr wichtig, die Wettbedingungen eines Bonus zu überprüfen, bevor Sie ihn annehmen. Unabhängig davon, ob es sich um einen Ersteinzahlungsbonus, einen Bonus ohne Einzahlung, Freispiele oder etwas anderes handelt, überprüfen Sie immer, wie oft Sie den Bonus setzen müssen. Es gibt natürlich einige Betreiber, die überhaupt keine Einsätze haben, aber prüfen Sie auf jeden Fall nach, wie oft Sie ihn setzen müssen.

Die Wettbedingungen sind nie gleich, auch nicht im selben Casino, und werden pro Angebot oder Bonus festgelegt. Im Allgemeinen fallen niedrige Wettanforderungen zwischen dem 20fachen und 35fachen Ihres Bonusbetrags, während höhere Wettanforderungen zwischen dem 35fachen und 50fachen Ihres Bonusbetrags fallen. Am sehr oberen Ende der Skala können Sie auf höhere Wettanforderungen stoßen, die vermieden werden sollten.

RETENTIONS-CASINO-BONUSSE

Neue Spieler anzuziehen ist nicht unbedingt die schwierigste Aufgabe für ein Online-Casino, sondern sie in der Nähe zu halten. Die Kundenbindung steht bei allen Betreibern an erster Stelle, und wenn Sie Ihr Willkommensangebot einmal in Anspruch genommen und genutzt haben, werden sie weiterhin hart arbeiten, um Sie mit zusätzlichen Boni zu belohnen.

In den meisten Fällen hat ein Kasino ein Aktions- oder Kampagnenregister, auf dem Sie oft wöchentliche Angebote finden, die sowohl Einzahlungsboni als auch Freispiele enthalten. Einige Kasinos haben auch Turniere, bei denen Sie Preise im Wert von viel mehr als nur ein paar zusätzliche Boni gewinnen können.

Es wird empfohlen, dass Sie bei der Anmeldung für ein Casino Ihre korrekte E-Mail-Adresse angeben, da die meisten Einbehaltungsboni per E-Mail verschickt werden. Je nachdem, was Sie spielen und um wie viel Sie spielen, werden die Promotionen, die Sie erhalten, individuell angepasst.

Loyalitäts-Programme

Jedes Online-Casino wird eine Art Treueprogramm haben, das oft als etwas gebrandmarkt wird, das nach etwas viel Aufregenderem klingt. Loyalität wird geschätzt, und für das Spielen können Sie erwarten, dass Sie Punkte verdienen und Belohnungen gewinnen, einfach weil Sie an unseren Lieblingsspielautomaten oder -tischen spielen.

Diese Punkte können gegen Bargeld oder andere Preise eingetauscht werden, was für das bloße Spielen ein ziemlich gutes Geschäft ist, wenn man bedenkt, dass man nicht verloren haben muss. Vielleicht sind Sie schon im Casino und haben Geld gewonnen, und Sie werden trotzdem belohnt, nur weil Sie gespielt haben – viel besser geht es nicht.

Wenn Sie den VIP-Status in einem Casino erlangen, werden Ihre Belohnungen ziemlich dramatisch ansteigen. Es gibt exklusive Vergünstigungen und Belohnungen, wenn man ein VIP ist, da man noch härter daran arbeitet, Sie in seiner Nähe zu halten. Dazu gehören mehr Cashback, größere Bonusse und Ihr eigener Account Manager.

Krypto-Konferenz-Teilnehmer reichen ‚massive‘ Sammelklage ein

Krypto-Konferenz-Teilnehmer reichen ‚massive‘ Sammelklage ein

Das Massive Adoptionskrypto-Festival ist das Ziel einer Sammelklage, in der Schadenersatz nach seiner Absage im Januar gefordert wird.

Der Anwalt für Wertpapierbetrug und Investitionsverlust, David Silver, hat im Namen der Teilnehmer eine Sammelklage gegen den Organisator der abgesagten Krypto-Konferenz „Massive Adoption“ eingereicht.

Laut der am 7. Mai eingereichten ursprünglichen Klage ist Ashley Gentry der Hauptkläger in einer 2.000-Personen-Klage gegen Jacob Kostecki, den Schöpfer von „Massive Adoption in Memphis: Blockchain and Digital Assets“, einer Krypto-Konferenz, die eigentlich im Februar 2020 stattfinden sollte, aber am 31. Januar abgesagt wurde.

Kann man Gold und silber bei Bitcoin Profit kaufen?

Die Klage, die im District of Colorado von Silver laut Bitcoin Profit eingereicht wurde, beginnt mit einer Zeile, die Norman Vincent Peale zugeschrieben wird – „Versprechen sind wie weinende Babys in einem Theater: sie sollten sofort umgesetzt werden“ – und macht auf Kosteckis Versprechen aufmerksam, Tickets und Pakete von der Konferenz innerhalb von sechs Monaten zurückzuerstatten.

Der Anwalt von Gentry stellt fest, dass Kostecki „erhebliche finanzielle Verluste“ verursacht und „seine Versprechen nicht eingehalten“ habe. In der Klageschrift wird eine Entschädigung für Schäden durch verlorene Flugtickets, Anwaltskosten, sonstige anfallende Kosten und Zinsen gefordert.

Massive Adoption ein massiver Flop?

Das Massive Adoption Crypto Festival war ursprünglich für November 2019 in Memphis geplant, bevor es auf den 27. bis 28. Februar 2020 verschoben wurde. Die Konferenz sollte für 2.000 registrierte Teilnehmer stattfinden und 60 Redner haben sich in einer Reihe aufgestellt. Kostecki verkaufte Tickets sowie Hotel- und Flugpakete bereits Monate vor der Veranstaltung.

Am 31. Januar sagte Kostecki die Veranstaltung jedoch etwas unerwartet ab, da er in den Tagen zuvor „Liquiditätsprobleme“ hatte. Obwohl es schon mehr als drei Monate her ist, berichten Gentry und die namentlich nicht genannten Mitglieder in der Klage, dass sie nichts erhalten haben.

Kostecki hat sehr lautstark über Rückerstattungen gezwitschert und sich entschuldigt, indem er am 3. März sagte, dass viele „Rückerstattungen vorgenommen wurden“.

Ja, ich anerkenne und bestätige voll und ganz, dass ich eine Menge Rückerstattungen zu leisten habe und dass ich vielen Rückerstattungen schulde (wie ich auf https://t.co/rDdxOP2xgW, hier und in persönlichen Mitteilungen deutlich gemacht habe).

Was den Mobbing-Kommentar betrifft – ich habe Eintrittskarten und Sponsorenpakete verkauft. Ja, das habe ich.

Doch wie Silver schon sagte, wenn es um Geld geht, „sind Versprechen auf Twitter nicht genug“.